Rechtschreibtraining
Willkommen im Buchstabenland

Schüler ab der 3. Klasse, die noch Schwierigkeiten mit der Rechtschreibung haben, sind bei mir in guten Händen. Auch Kinder mit Lese-/Rechtschreibschwäche und/oder Legasthenie können von dem Training enorm profitieren. Wir befassen uns unter anderem mit folgenden Themen, bei denen Schüler oft Schwierigkeiten haben:

  • Wann schreibe ich ck oder tz, wann k oder z?
  • Welches s soll ich schreiben, s, ß oder ss?
  • Welche Wörter haben ein Dehnungs-h?
  • Das/dass, was schreibe ich wann?
  • Wann schreibe ich i, wann ie?
  • Wie geht das mit der Groß- und Kleinschreibung?
  • Was muss ich bei der Zeichensetzung beachten?
  • Wie kann ich ähnlich klingende Buchstaben (z.B. d/t; g/k) am Wortende unterscheiden?
  • Wörter mit äu/eu, was schreibe ich wann?
DasdassRT
SpielpauseRT

Strukturierter Ablauf

Das Rechtschreibtraining ist logisch strukturiert und baut Schritt für Schritt aufeinander auf. So gelingt es Ihrem Kind ganz leicht, die Logik der wichtigsten Rechtschreibregeln zu verstehen. Auf einmal macht Rechtschreibung Spaß, denn Ihr Kind kennt die Regeln, kann sie anwenden und macht weniger Rechtschreibfehler. Ihr Kind merkt, dass es sich verbessert, wird selbstbewusst und rechtschreibstark. Damit der gewünschte Erfolg eintritt, finden nach Bedarf etwa 8 bis 12 Termine (60 Minuten) im wöchentlichen oder 14-tägigen Rhythmus statt.

Nachhaltige Wirkung

In der PILARA® – Rechtschreibtrainingsmappe, die jedes Kind erhält, sind die besprochenen Regeln kurz und knapp zusammengefasst. Sie können so schnell wiederholt und langfristig im Gedächtnis gespeichert werden. Außerdem wird das Training mit Aufträgen für zu Hause abgerundet, damit Ihr Kind optimal profitiert.

Außergewöhnliche Methoden

Je nach Lerntyp und individueller Veranlagung finden wir geeignete spielerische und kreative Methoden, die Ihrem Kind helfen, sich die wichtigsten Rechtschreibregeln zu merken. Insbesondere arbeiten wir ganzheitlich mit allen Sinnen. Dabei steht der Spaß an der Rechtschreibung im Vordergrund. Gemeinsam erkunden wir den Klang von Wörtern mit Instrumenten, damit Ihr Kind lernt, lange und kurze Vokale ganz einfach zu unterscheiden. Diese Fähigkeit ist wichtig, um Wörter richtig schreiben zu können. Außerdem kneten wir Buchstaben, bewegen uns mit Wortkarten und nutzen rhythmische Merksätze, um es Ihrem Kind zu erleichtern, sich die Rechtschreibregeln dauerhaft zu merken. Regelmäßige Spielpausen lockern das Rechtschreibtraining auf.

Einbeziehung von Elementen aus dem LernCoaching

Bei Bedarf integrieren wir Themen wie Konzentrationsfähigkeit und Motivation in das Rechtschreibtraining, damit sich nicht nur die Rechtschreibung verbessert, sondern auch die Lern- und Leistungsfähigkeit.

Beratung und Kontakt
TrommelRT
XylophonRT

Kundenmeinungen

  • In der ersten und zweiten Klasse war der Rat der Lehrerin entsprechend neuster pädagogischer Praxis: Korrigieren Sie Ihr Kind nicht in der Rechtschreibung- es soll Spaß am Schreiben haben. Ihr Kind macht alles prima. Dritte bis vierte Klasse: Viele wechselnde Lehrer – hauptsächlich Arbeitsblätter mit Lückentexten, kaum dass mal ein zusammenhängender Text geschrieben wurde. 5. Klasse – Oh Gott schon wieder ein Diktat! Wie mag das wohl wieder ausgehen? Schon wieder so viele Fehler, Tränen und Frustration. Wir haben doch so viel mit Dir geübt. Jeden Tag haben wir Dir in den Sommerferien und am Wochenende Texte diktiert und nun schon wieder eine schlechte Note. Das kann doch nicht sein!

    Das war unsere Situation in der sich unser 10 jähriger Junge befand, bevor wir PILARA® gefunden haben.

    Wir glauben, es liegt bei den wenigsten Fällen wirklich am Kind, dass die Rechtschreibung bei den Kindern heute teils katastrophal ist.

    Versäumnisse von Schule und Lehrern werden gerne mittels Legasthenie-Diagnose auf die Kinder abgewälzt. Mittlerweile voll ausgebuchte Logopäden und Psychologen kümmern sich dann um den Rest, wenn man die Warteliste hinter sich gebracht hat. In unserer Klasse bekommen inzwischen 6-7 Kinder Rechtschreibunterstützung.

    Wir wollten diesen Weg nicht gehen. Frau Finsterwald hat auf uns sofort einen sehr professionellen, ergebnisorientierten und aufgeschlossenen Eindruck gemacht. In einem überschaubaren Programm wurden unserem Sohn die Grundlagen der Rechtschreibung (erstmals?) richtig vermittelt. Das Programm hat Spaß gemacht und unser Sohn hat immer gerne teilgenommen. Mittlerweile hat er keine Angst mehr vor der Rechtschreibung, fühlt sich deutlich sicherer und schreibt wesentlich besser. Er geht nun wieder gerne zur Schule und der Familienstress hat deutlich abgenommen.

    Wir werden das PILARA®-Programm daher jederzeit gerne weiterempfehlen.

    Referenzen Rechtschreibtraining
  • Sehr geehrte Frau Finsterwald, vielen Dank für das Rechtschreibtraining mit meiner Tochter N. Sie fühlt sich jetzt in der Rechtschreibung viel sicherer. Vor allem hat es ihr Spaß gemacht, die Einordnung lang und kurz gesprochener Vokale mit Hilfe der Instrumente zu erlernen. Gerne werde ich Ihr Konzept weiterempfehlen. Ihre I.L.

    Referenzen Rechtschreibtraining
  • Sehr geehrte Frau Finsterwald,

    wir danken Ihnen für alles was Sie für A. getan haben.Wir haben gleich am Anfang gemerkt, dass es A. Spaß macht und wie er nach dem Unterricht angegeben hat, was er alles gelernt hat. Natürlich hat er auch dadurch in der Schule eine positive Entwicklung gemacht. Die Noten wurden besser und er ist in der Schule viel selbstbewusster geworden. Die Mappe mit den Arbeitsblättern ist ihm sehr wichtig, er schaut immer gerne rein wenn er mal nicht weiterkommt. Es war Ihre freundliche Art und Ihre Geduld die A. sehr gefallen hat. Mit freundlichen Grüßen, Familie N.

    Referenzen Rechtschreibtraining
  • Unser Sohn hatte in der 3. Klasse noch erhebliche Probleme mit der Rechtschreibung. Wir haben dann von PILARA LernCoaching erfahren und uns entschlossen, einige Coaching Stunden bei Frau Finsterwald durchführen zu lassen. Die Rechtschreibung bei unserem Sohn ist dadurch signifikant verbessert worden. Obendrein hat ihm der Besuch bei Frau Finsterwald auch noch Spaß gemacht. Der Erfolg spricht eindeutig für das PILARA LernCoaching, welches wir auf diese Weise wärmstens und mit gutem Gewissen weiterempfehlen können.

    Referenzen Rechtschreibtraining
  • Unsere Tochter war bei Frau Finsterwald in der Rechtschreibnachhilfe. Erst durch sie konnte sie viele Lerninhalte richtig begreifen. Die Regeln der deutschen Rechtschreibung wurden leicht verständlich und mit viel Liebe und Freude vermittelt. Unsere Tochter ist immer sehr gerne zu Frau Finsterwald gegangen und hat schulisch sehr stark davon profitiert. Ich kann sie nur wärmstens weiterempfehlen.

    Referenzen Rechtschreibtraining
  • Unsere Tochter absolvierte bei PILARA LernCoaching das Rechtschreibtraining. Die kreativen Methoden und das Arbeiten mit allen Sinnen halfen ihr sehr, sich die Rechtschreibregeln einzuprägen und anzuwenden. Ihre Rechtschreibung verbesserte sich deutlich. Auch konnten wir beobachten, dass sie ihre Unsicherheit im Schreiben verloren und gleichzeitig wieder Selbstvertrauen in ihre Fähigkeiten gewonnen hat.

    Referenzen Rechtschreibtraining